Archiv für September 2022

„Noch Plätze frei!“

Sonntag, 11. September 2022

Mach-mit bei OHRENSTARK –Empowerment-Angebote

Für Schüler:innen mit Hörbehinderung, die allgemeine Schulen in Hessen besuchen

 

Ein starkes Team aus Trainer:innen und Betreuer:innen, diOhrenstark-1e auch eine Hörbehinderung haben, weiß wovon sie reden!

  • Gleichaltrige mit Hörbehinderung treffen, bereichert und stärkt
  • Dazu noch Tipps zum Umgang mit den täglichen Herausforderungen einer Hörbehinderung von kompetenten Trainer:innen
  • Bei viel Spiel und Spaß für alle– fast wie Ferienspiele!

Nach den erfolgreichen Mach-mit Seminaren im Jahr 2021, wird das Angebot unter dem neuen Namen Ohrenstark deutlich erweitert:
Die Seminarangebote sind für Schüler:innen von der 1. bis zur 10. Klasse, die eine allgemeine Schule in Hessen besuchen. Jedes Ohrenstark-Paket setzt sich aus einem Workshop für die Eltern und einem bzw. mehreren Treffs für die Kinder zusammen. Dank der finanziellen Förderung berechnet sich die Teilnahmegebühr auf der Grundlage von 5 € pro Tag pro Person. Je nach Alter der Kinder/Jugendlichen, gibt es 1 bis 3 Treffen, die sich über 1 bis 5 Tage erstrecken können und zu einem Paket gehören. Das Projekt Ohrenstark ist entstanden unter der Mitwirkung einiger Mitgliedsverbände der Hessischen Gesellschaft, insbesondere der Elternvereinigung hörgeschädigter Kinder in Hessen und der vier überregionalen Beratungs- und Förderzentren mit Förderschwerpunkt Hören. Trägerin des Projektes ist die Frankfurter Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige.
Weitere Informationen finden Sie hier in unserem Flyer und hier die Termine im Überblick.

Weitere Infos und Anmeldungen auf der Homepage der Stiftung für Gehörlose und Schwerhörige:
www.glsh-stiftung.de

Online-Seminar zur (Erst-)Beratung für Eltern mit hörbehinderten Kindern.

Sonntag, 11. September 2022

Einladung

Offen für alle Interessierten

Prof. Dr. Christian Rathmann und Magdalena Stenzel vermitteln einen umfassenden Überblick über wichtige Beratungsinhalte und Hilfestellungen für Eltern mit hörbehinderten Kindern. Der Blick geht dabei immer von der Familie und deren individuellem Bedarf an Informationen, Bewusstseinsbildenden Maßnahmen oder Unterstützungsangeboten aus.
Das Seminar findet zum zweiten Mal statt und richtet sich an interessierte Menschen aus den Verbänden und der Beratungspraxis. Aufgrund der Rückmeldungen des ersten Seminares möchten wir aber betonen, dass es allen Interessierten offen steht, unabhängig von ihrem konkreten Arbeitsfeld.Deutsche_Gesellschaft_der_Hörbehinderten

Ort: Online (Zoom)
Datum: 23. September 2022
Zeit: 13:00 – 16:30 Uhr (inkl. 1/2 Stunde Pause)
Kosten: 20,-€

Während der Vorträge wird es ausreichend Raum für Fragen und Diskussionen geben. Zwischen den beiden Vorträgen ist eine halbe Stunde Pause eingeplant.
Schicken Sie uns eine verbindliche Anmeldung bis zum 19. September 2022 an info@deutsche-gesellschaft.de . Für die Anmeldung benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Mailadresse und eine gültige Rechnungsanschrift für den Teilnahmebeitrag.

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung sowie die Zahlungsadresse zur Überweisung der Teilnahmegebühr.
Die Zugangsdaten für Zoom werden Ihnen nach gültiger Anmeldung am Tag vor dem Seminar zugeschickt.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!
Viele Grüße Jens Handler